Wartezeit, die IV - Im-/Export!

Gerade mal wieder eine kurze Woche in Noord-Holland verweilt, da erreichten uns dort diverse Bilder und Videos aus Lisse, NL. 
Thx to Kees from Automagic.nl!


Der Ford wurde verladen und ging noch vor Ende unseres eigenen Winter-Kurz-Urlaubs auf die Reise nach Deutschland.
Wir kommen in wenigen Tagen dann nach.

Inzwischen ist der Ranchero also bereits bei der nächsten Station (SpeedKills, Duisburg) angekommen, wo es noch neue Reifen gibt, minimaler Elektrik-Kram verbessert und einige Fahrwerksbuchsen, die verhärtet waren, erneuert werden. 
Dann gibt es dort eine Vollabnahme §21 durch den TÜV und ein H-Gutachten §23 wird erstellt.

Update:
Mitte Januar sind beide Gutachten erfolgreich durchlaufen. 
Jetzt ist der Ford also theoretisch schon zulassungsfähig.
SpeedKills hat sehr schnell und zuverlässig gearbeitet und kommuniziert.

Weil wir aber noch über die Wahl der Oldtimer-Versicherung nachdenken und manche von denen gerne ein Wertgutachten mit Wiederbeschaffungskosten etc. hätten, lassen wir das jetzt gleich auch noch dort machen und uns erst dann die gesammelten Papiere zusenden für die Zulassung!

Anschließend muss der Truck nur noch irgendwie zu uns kommen...
...oder umgekehrt, wir zu ihm? 
Mal sehen, ein Happy-End ist jedenfalls schon in Sichtweite...✌️

Weiter geht es hier mit der Zulassung!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen