Wartezeit, die IV - Im-/Export!

Gerade mal wieder eine kurze Woche in Noord-Holland verweilt, da erreichten uns dort diverse Bilder und Videos aus Lisse, NL. 
Thx to Kees from Automagic.nl!


Der Ford wurde verladen und ging noch vor Ende unseres eigenen Winter-Kurz-Urlaubs auf die Reise nach Deutschland.

Wartezeit, die III - Werkstatt!

Nachdem Literatur und erste Teile klargemacht sind, bleiben jetzt nur noch wenige Vorbereitungen zu erledigen...


...bis demnächst der  "Neuzugang" nach Deutschland kommt und sein künftiges Zuhause erreicht.

Eigentlich braucht es genaugenommen nur noch einen adäquaten Parkplatz in der Scheune. 
Dieser ist natürlich schon da, aber für eine Fuhre von 548cm Länge wollten wir doch ganz gerne noch ein paar Anpassungen vornehmen.

Wartezeit, die II - Emblem!

Was (Fehl)teile angeht, gibt es auch schon Neues.


Einige Tage nach unserer Rückkehr ist etwas erstaunlich Nettes passiert. 
Im Torino-Forum erwähnte ich nebenbei, dass ich mittelfristig auf der Suche bin nach dem fehlenden Ranchero-Emblem am rechten Fender und dass das aus den Staaten gesendet inklusive Zoll- und Versandkosten uferlos teuer ist.

Wartezeit, die I - Literatur!

Import dauert eine Weile, also die Wartezeit auf's "neue" Motorfahrzeug überbrücken.
Wie am besten?

Möglichst produktiv (?). Also z.B. das wWw wälzen, um herauszufinden, welche Teile es für den Ranchero gibt...
...und vor allem, wo es diese gibt! 
Check.


Und wenn man das dann weiss, macht man sich natürlich auch Gedanken, ...

Chop it...!

Ein Jahr lang versuchte ich, es mir schönzureden...wirklich
Aber es funktioniert nicht. Weil es einfach scheiXXe aussieht. 

Mainstream ist doch KacXe!

Dieses seitliche Profil mit diesem unförmigen Schnitt nach oben, der keineswegs dem Radlauf folgt, uäh
Würg!